Kodierfachkraft (w/m/d)

Firmenprofil

Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen etablierten Diakonischen Träger aus dem Nordosten Deutschlands, welcher mehrere Einrichtungen in dieser Region betreibt. Für eines der Krankenhäuser im Raum Hamburg mit über 300 Betten und ca. 35.000 Patienten pro Jahr, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams in der Kodierung eine erfahrene und engagierte Kodierfachkraft (w/m/d).

Fakten

  • Referenznummer BMK2-17215
  • Ort Hamburg

Aufgabengebiet

  • Kodierung von stationären und teilstationären Fällen der operativen und konservativen Fachabteilungen
  • Verantwortung für die Sicherstellung der zeitnahen Abrechnung
  • Ansprechpartner (w/m/d) für alle Kodierfragen der behandelnden Abteilungen, Abrechnung sowie externen Partnern
  • MD-Bearbeitung im Rahmen von Begehungen und Widerspruchsverfahren
  • Eigenständige Bearbeitung von Falldialogen oder medizinischen Begründungen mit den Krankenkassen

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung
  • Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft
  • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Sichere EDV-Kenntnisse in MS Office sowie Krankenhausinformationssystemen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Teamfähigkeit und freundliches Auftreten
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Kontakt

Sollten Sie sich und Ihre Fähigkeiten in dem beschriebenen Aufgabenprofil als erfahrene Kodierfachkraft (w/m/d) wiedererkennen, könnten Sie der richtige Bewerber (w/m/d) für diese interessante und herausfordernde Position sein. Bitte senden Sie uns Ihre E-Mail-Bewerbung an MarcelKoenig-Ahrens-21@viresconferre.com oder nutzen Sie das Angebot zur Onlinebewerbung auf unserer Homepage. Gerne steht Ihnen Herr König-Ahrens unter 030 - 700 115 044 für einen ersten vertraulichen Kontakt zur Verfügung. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit und die Einhaltung aller Sperrvermerke zu.