Architekt Network & IT-Security (w/m/d)

Firmenprofil

Unser Auftraggeber ist ein renommierter Konzernverbund aus der Gesundheitsbranche. Im Zuge der weiteren Expansion sucht man zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen versierten Architekt Network & IT-Security (w/m/d) am Standort Berlin.

Fakten

  • Referenznummer BTW1-15238
  • Ort Berlin

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für den sicheren und standortübergreifenden Betrieb der Rechenzentren Netzwerke und der Netzwerksicherheits-Infrastruktur Systeme
  • Verantwortung für die Architektur der bereitgestellten Netzwerk-Infrastruktur-Services
  • Steuerung des Managements von Netzwerk- und IT-Basis-Anwendungen
  • Wartungsverantwortung und die Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft gemäß Servicevereinbarung
  • Konzeptionierung und Definition der Security Guidelines für die zentralen IT-Systeme und Applikationen (MS Azure AD Security, AD Security, Application Security)
  • Formulierung von Security Change Prozessen und Vorgaben für das Incident- und Problem Management
  • Zuständigkeit für die  Realisierung eines 24/7 Systembetriebs sowie für die Themen Incident Detection und Response
  • Definition der Security Compliance auf Basis angewendeter Sicherheitsframeworks (B3S, ISO 27001, NIST)
  • Verantwortung für die Architektur der (Mobile) Device Management Security, der Endpoint Security sowie für die Authentifizierung und Multi Faktor Lösungen
  • Bearbeitung von Tickets im Incident-, Change- und Problem Management im 2nd & 3rd Level Support
  • Unterstützung im operativen Betrieb der Netzwerk- und Sicherheitssysteme

Anforderungsprofil

  • Sie besitzen idealerweise eine Ausbildung im IT-Bereich, ein Studium der Informatik oder einen ähnlichen Ausbildungsabschluss mit fundierter Berufserfahrung in der IT
  • Sie benötigen keine Zertifizierungen aber sehr von Vorteil sind tiefergehende und nachgewiesene Spezialisierungen in aktuellen Netzwerk- und IT-Sicherheitslösungen wie Checkpoint Firewall, Cisco ASA, Cisco ACI, XDR (NDR, EDR), IDS, IPS, Proxy, Load Balance und HA-Systeme
  • Sie bringen tiefergehende Kenntnisse im Umgang mit komplexen IT-Systemen sowie auf dem Gebiet aktueller IT-Infrastrukturen und gesetzlichen und regulatorischen Sicherheitsvorschriften (ISO 27001, BSI B3S, NIST) mit
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung in der Administration von Windows-Servern (2016, 2019) mit, idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit Linux-Servern
  • Das Erstellen von IST- und Anforderungsanalysen über komplexe technische Zusammenhänge und Problemstellungen stellt für Sie kein Problem dar
  • Sie verfügen über die Fähigkeit zur Anwendung von Problemlösungstechniken und zur Gestaltung von Problemlösungsprozessen
  • Sie weisen eine hohe Teamfähigkeit auf. Zuverlässigkeit, Sorgfalt und eine genaue Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich
  • Sie bringen eine hohe Lernbereitschaft mit und Sie denken und handeln gerne prozessorientiert
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Selbstbewusstsein in Situationen der Problemlösung sowie in Stresssituationen runden Ihr Profil ab

Kontakt

Wenn Sie bereits erste einschlägige Berufserfahrung sammeln konnten und diese nun in einem international tätigen Konzern weiter ausbauen möchten, bitten wir Sie zunächst um Ihre E-Mail Bewerbung an ThomasWeber-21@viresconferre.com oder nutzen Sie die Möglichkeit zur Onlinebewerbung auf unserer Homepage. Gerne steht Ihnen Herr Weber  unter 030 - 700 115 029 für einen ersten vertraulichen Kontakt zur Verfügung. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit und die Einhaltung aller Sperrvermerke zu.