Head of Learning & Recruitment (w/m/d)

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein innovatives Dienstleistungsunternehmen mit einem öffentlich-rechtlichen Hintergrund und dem Hauptsitz in Berlin. Im Rahmen einer Zentralisierung werden in einer Holding-Struktur "Central Functions" gebildet, die auch die Schaffung eines Head of Learning & Recruitings (w/m/d) beinhaltet. In einer komplett neu geschaffenen Position soll erstmalig eine einheitliche, für alle Gesellschaften geltende, Talent-Strategie entwickelt und umgesetzt werden. Die Rolle ist vor allem durch einen konzeptionell, strategischen Ansatz geprägt. Arbeitsort ist Berlin. Ein Hybrid-Arbeitsmodell mit drei Tagen vor Ort ist darstellbar.

Fakten

  • Referenznummer BRG1-15921
  • Ort Berlin

Aufgabengebiet

  • Verantwortlichkeit für ein 5-köpfiges L&D Team und ein 7-köpfiges Recruiting Team
  • Entwicklung und Management der gesamten Lern- und Performance Management-Strategie für die gesamte Unternehmensgruppe
  • Verantwortlich für die globale Strategie zur Identifikation und Entwicklung von Führungskräften sowie die Umsetzung des Programms zur Entwicklung von Führungskräften, um deren Weiterentwicklung und Leistungsfähigkeit zu fördern
  • Definition und Umsetzung einer einheitlichen Recruiting-Strategie und Weiterentwicklung der Recruiting-Maßnahmen
  • Prozess-Verantwortung für das strategische und operative Bewerbermanagement
  • Konzeption und Umsetzung umfassender Schulungsprogramme, die den verschiedenen Lernbedürfnissen gerecht werden und dabei die Ziele, das Budget und die Ressourcen berücksichtigen
  • Steuerung der Lerntechnologieinfrastruktur (E-Learning-Plattform), um eine effiziente und effektive Bereitstellung von Schulungsprogrammen und Ressourcen für die Mitarbeiter zu gewährleisten
  • Zusammenarbeit mit den HR Business Partnern, um sicherzustellen, dass die Lern- und Karrieremanagementinitiativen mit den Unternehmenszielen übereinstimmen
  • Verantwortlich für alle Schulungsangebote, einschließlich der Koordination mit internen und externen Trainern, Terminplanung und Ressourcenzuweisung
  • Erfassung und Bewertung des Ausbildungs- und Entwicklungsbedarfe, um relevante und gezielte Lernmöglichkeiten sicherzustellen

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personalentwicklung/Erwachsenenbildung oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit den inhaltlichen Schwerpunkten: Personal- & Organisationsentwicklung sowie Recruiting/Talent Acquisition idealerweise innerhalb von Konzernstrukturen
  • Erfahrung in der Führung eines Teams aus funktionaler und disziplinarischer Sicht
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrung im Umgang mit einer Vielzahl von Interessengruppen innerhalb und außerhalb einer Organisation
  • Sicherer Umgang mit digitalen Tools zur Gestaltung digitaler Lern- und Trainingsprozesse in Aus- und Weiterbildung sowie im Recruiting (ATS)
  • Hohe Kommunikationsstärke sowie eine zielgruppen- und kundenorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kontakt

Wenn Sie Ihre berufliche Karriere in einem spannenden Umfeld dynamisch starten wollen, sollten wir uns kennenlernen. Falls Sie die skizzierte Aufgabe interessiert, wenden Sie sich bitte zunächst mit Ihrer Email-Bewerbung an RobertGuhl-21@viresconferre.com. Gerne steht Ihnen Herr Guhl auch telefonisch unter 030 - 700 115 033 für einen ersten vertraulichen Kontakt zur Verfügung. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit und die Einhaltung aller Sperrvermerke zu.